24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser & Praxen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Auf dem Weg zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Fort- und Weiterbildung ist eine zentrale Aufgabe in der Medizin. Die Weitergabe der fachlichen Expertise und Förderung unserer jungen Kollegen ist eine Selbstverständlichkeit. Mit einem Lehrauftrag von Prof. Dr. Steffen Schröter an der Eberhard Karls Universität Tübingen und an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn sowie von Priv.-Doz. Dr. Thomas C. Pech an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn gehört auch die studentische Lehre zum Auftrag der Abteilung. Die Einbindung in das Chirurgische Blockpraktikum der Universität Bonn in Siegen sowie das Angebot zur Famulatur und zum Praktischem Jahr (PJ) runden das Angebot in Lehre ab.

Junge Kollegen haben die Möglichkeit, die Basisweiterbildung Chirurgie mit festgelegter Rotation auf der Intensivstation zu absolvieren. Darüber hinaus bietet die Abteilung mit einer Weiterbildungszeit im Gebiet Orthopädie und Unfallchirurgie für 36 Monate und einer organisierten Rotation für 12 Monate in das Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg die komplette erforderliche Weiterbildungszeit für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an. Ferner besteht das Angebot zur kompletten Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, für 18 Monate Handchirurgie und plastische Chirurgie. Aufgrund der erfolgten Neugründung der Sektion, wird die rückwirkende Anerkennung im Februar 2022 erwartet. Durch das Spektrum im Bereich der Plastischen Chirurgie geht man von einer Anerkennung für eine Weiterbildungszeit von 36 Monaten aus.  

Von der Landesärztekammer Westfalen-Lippe anerkannte Weiterbildungszeiten:

Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate

Gemeinsam weiterbildungsberechtigt:

  • Prof. Dr. Steffen Schröter (Chefarzt Unfall- und Orthopädische Chirurgie)
  • Dr. Ahmed Koshty (Chefarzt Gefäßchirurgie)
  • Dr. Andreas Müller (Chefarzt Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie)

Orthopädie und Unfallchirurgie 48 Monate (gemeinsam)

            Weiterbildungsberechtigt:

  • Prof. Dr. Steffen Schröter (36 Monate)

       + Rotation ins Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg, 24 Monate:

  • Dr. Birgit Schulz (Chefärztin Unfall- und orthopädische Chirurgie)
  • Dr. Markus Boller (Oberarzt Unfall- und orthopädische Chirurgie)

Spezielle Unfallchirurgie 36 Monate

            Weiterbildungsberechtigt:

  • Prof. Dr. Steffen Schröter

Handchirurgie 18 Monate

            Weiterbildungsberechtigt

  • Dr. Michael Pausch(stellvertretender Chefarzt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie)

(Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie wird für 36 Monate erwartet, auch rückwirkend)

            Weiterbildungsberechtigt:

  • Priv.-Doz. Dr. Thomas C. Pech
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.