Rekord: Immer mehr Eltern vertrauen dem „Stilling“

Immer mehr werdende Eltern schenken dem Diakonie Klinikum Jung-Stilling ihr Vertrauen. 2020 begrüßte das Geburtshilfe-Team so viele Neugeborene wie noch nie. 1765 Babys und damit 204 mehr Kinder als 2019 erblickten das Licht der Welt. Dabei stieg die Geburtenzahl von 1471 auf 1663. 102 Zwillingspaare machen das dreifache Rekordjahr komplett. zur Statistik

Geburtshilfe und Pränatalmedizin

Zentrum für Pränataldiagnostik Siegen

In guten Händen – schon vor der Geburt: Im Zentrum für Pränataldiagnostik am MVZ Jung-Stilling dreht sich alles um die werdende Familie. Mit Chefärztin Dr. Flutura Dede sowie den Oberärztinnen Dr. Senem Elena Alsat-Krenz und Dr. Aud Itta Sauer steht den Patientinnen ein Expertenteam im Bereich der Ultraschall-Untersuchung in der Schwangerschaft zur Verfügung. Die Ärztinnen verfügen über die entsprechende Qualifikationsstufe der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin DEGUM II. Ziel ist es, werdenden Eltern Sicherheit zu geben und viele Entwicklungsstörungen, Fehlbildungen oder Gefahrenzustände auszuschließen. Dafür werden modernste und hochauflösende 3D/4D Ultraschallgeräte der neuesten Generation eingesetzt.

MVZ Jung-Stilling/Zentrum für Pränataldiagnostik Siegen

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.