Kompetenznetz Prostata

Medizin auf höchstem Niveau

Im Kompetenznetz Prostata haben sich zahlreiche Ärzte verschiedener Fachrichtungen zusammengeschlossen und bilden ein attraktives Leistungszentrum für Patienten mit allen Arten von Prostataerkrankungen. Besonders häufig behandeln die Mediziner Prostatakrebs. Das Zentrum erstreckt sich über Südwestfalen, Mittelhessen, Oberbergischen Kreis und Westerwald.

TESE – bei unerfülltem Kinderwunsch

TESE steht für testikuläre Spermienextraktion. Hierbei werden Spermien aus dem Hoden gewonnen. Zum Einsatz kommt das Verfahren, wenn im Ejakulat keine Spermien nachweisbar sind. Die so gewonnenen Spermien werden anschließend mit einer Mikroinjektion in das Zellplasma der Eizelle eingebracht. Kooperationspartner ist hierbei das Kinderwunschzentrum Siegen.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111