24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser & Praxen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Ehrenamt – Grüne Damen und Herren

In ihren freundlichen hellgrünen sind sie schon von weiten sichtbar: die Ehrenamtlichen der evangelischen Krankenhaus-Hilfe –  besser bekannt als Grüne Damen und Herren. Sie helfen, wo kleinere oder größere Hilfe nötig ist. Stehen Patienten oder Besucher beispielsweise unsicher und mit suchendem Blick im Gang, kommen die Ehrenamtlichen hinzu und fragen, ob sie helfen können.

Anliegen der Grünen Damen und Herren ist es, Menschen zu unterstützen, Zeit zu verschenken und an einem Vormittag in der Woche ehrenamtlich für andere da zu sein. Wer sich engagieren möchte, muss nicht evangelisch sein, sollte aber die christliche Ausrichtung der Arbeit anerkennen.

Die Aufgaben sind vielfältig: Die Grünen Damen und Herren  übernehmen einen Lotsendienst, begleiten also Patienten und Besucher durch die verwirrenden Gänge an die richtige Stelle. Außerdem gehen sie durch die Stationen und kümmern sich mit kleinen Handreichungen um einzelne Patienten, holen beispielsweise Wasser oder kaufen Briefmarken. Manchmal vermittel sie auch zwischen Patienten und Pflegepersonal, wenn sie Missverständnisse bemerken. Pflegearbeiten führen die Ehrenamtlichen nicht durch, haben aber ein offenes Ohr für Patienten die einen Ansprechpartner brauchen, der zuhört.

Für all diese Aufgaben bedarf es einer Anleitung und Ausbildung, damit die Grünen Damen und Herren wissen, was sie erwartet und wie sie damit umgehen können. Verantwortlich für die Kurse und die Ehrenamtlichen sind die Seelsorger in den jeweiligen Krankenhäusern.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111