24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Corona-Regeln

Unsere derzeit geltenden Hausregeln mehr

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Diakonie Klinikum Jung-Stilling – Spitzenmedizin in Siegen

In 17 Fachabteilungen sind mehr als 200 Ärzte und 800 Pflegekräfte für mehr als 40 000 Patienten im Jahr da. Dabei sucht das medizinische Spektrum in der Region seinesgleichen. Ob komplizierte Nervenoperationen, Therapiekonzepte bei Sodbrennen oder modernste CT- und MRT-Geräte – vielfach muss das Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen den Vergleich mit Unikliniken nicht scheuen.

Corona: Besucherregeln

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung kann der Besucherverkehr im Krankenhaus nur eingeschränkt zugelassen werden. Die derzeit geltenden Hausregeln finden Sie hier.
mehr

Pflege im Klinikum

Von der Aufnahme bis zur Entlassung sind sie für Kranke da – die etwa 800 Pflegekräfte im Diakonie Klinikum. Jeder Patient soll eine speziell auf ihn ausgerichtete Pflege bekommen.
mehr

Facharzt-Weiterbildung

Das Diakonie Klinikum bietet eine strukturierte Facharzt-Weiterbildung mit Rotationen durch verschiedene Fach- und Funktionsbereiche. Eine Übersicht bieten die Rotationspläne.
mehr

Video: Tag der offenen Tür

Bei einem Tag der offnen Tür feierten mehrere tausend Gäste mit dem Siegener „Stilling". Unter anderem wurde dabei der fast 12 000 Quadratmeter große Anbau präsentiert.
mehr

DiSKurs

Impressionen vom nagelneuen Ambulanten Rehazentrum in Siegen, Wissenswertes zu Rückengesundheit, Tipps gegen Prüfungsangst und noch mehr bietet die neue Diskurs-Ausgabe.
mehr

Patienten und Besucher

Wer ist der richtige Ansprechpartner? Wie funktioniert das Telefon? Wann ist Besuchszeit? Hier gibt es die wichtigsten Fragen und Antworten für Patienten und Besucher.
mehr

Rettungshubschrauber

Rund 1400 mal im Jahr hebt der am Diakonie Klinikum Jung-Stilling stationierte Rettungshubschrauber Christoph 25 ab. Immer an Bord: ein Notarzt aus dem Krankenhaus.
mehr

Cafeteria

Vielfältiges Frühstück, abwechslungsreiches Mittagessen, süße Naschereien oder eine Tasse Cappuccino – in der Cafeteria ist für jeden eine Leckerei dabei.
mehr

Mitarbeitergesundheit

Die Diakonie möchte ihren Mitarbeitern helfen, gesund zu bleiben. Ein zentraler Baustein ist die Gesundheitshotline – ein Angebot, das auch andere Unternehmen nutzen können.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Diakonie in Südwestfalen genießt höchstes Vertrauen

Die Diakonie in Südwestfalen genießt bei Verbrauchern höchstes Vertrauen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Deutschlandtests von Focus und Focus Money. Mehr noch: In der Kategorie „Sozial- und Gesundheitsunternehmen“ rangiert der Konzern aus dem Siegerland bundesweit auf einem hervorragenden dritten Platz.

Neues von der Diakonie

Das Projekt „Deutsch entspannt“ bietet die Integrationsagentur der Sozialen Dienste der Diakonie in Südwestfalen ab Donnerstag, 23. Februar, an. Zehn Termine sind bislang in Siegen geplant.

Ein Suchtverhalten geht nicht selten mit einer psychischen Erkrankung einher. Ob das psychische Leiden dabei „Henne oder Ei“ ist, spielt für die Behandlung keine Rolle.

Wie werde ich nach einem Unfall wieder fit? Welche Übungen verbessern meine Koordination? Solche und viele andere Fragen wurden beim „Tag der offenen Tür“ im Ambulanten Rehazentrum (ARZ) Siegerland beantwortet.

Nächste Veranstaltungen

Neuer Kurs: "Deutsch entspannt"

ab 23. Februar immer donnerstags „KIQ“, Koblenzer Straße 90, 57072 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Hautpflege während der Chemotherapie

1. Februar, 11 bis 13 Uhr Onkologisches Therapiezentrum Diakonie Klinikum Jung-Stilling, Wichernstraße 40, 57074 Siegen (Gebäude A) Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Forum Gesundheit: Hauttumoren im Gesicht

Donnerstag, 9. Februar, 19 Uhr Diakonie Klinikum Jung-Stilling, Siegen, Wichernstraße 40 Cafeteria, Erdgeschoss Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.