Gefährliche Rhythmusstörungen

Schlaganfall-Risiko kann steigen

Ist ein gestörter Herzrhythmus nur begrenzt mit Medikamenten behandelbar, kann krankes Gewebe verödet und so eine Herzrhythmusstörung dauerhaft behoben werden. Beim Siegener Forum Gesundheit referierte Privatdozent Dr. Damir Erkapic, Leiter Kardiologie und Rhythmologie, vor mehr als 100 Besuchern. mehr

Rhythmologie – Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Die Rhythmologie ist ein Spezialgebiet, das sich innerhalb der Kardiologie entwickelt hat. Auch als Elektrophysiologen bekannt, diagnostizieren und therapieren Rhythmologen angeborene und erworbene Herzrhytmusstörungen. Gemeint sind zu schnelle, zu langsame oder unregelmäßige Herzschläge, die die Gesundheit von Menschen beeinträchtigen. Das Leistungsangebot umfasst die Behandlung aller Herzrhythmusstörungen mittels individualisierter medikamentöser Therapien, über modernste Kathetertechniken bis hin zur Implantation von Herzschrittmacher- und Defibrillatorsystemen.

PD Dr. Damir Erkapic war langjährig im Herzzentrum Bad Nauheim, der Universitätsklinik Frankfurt sowie zuletzt als Leiter der Rhythmologischen Abteilung an der Universitätsklinik Gießen tätig und besitzt auf diesem Spezialgebiet ein breites Wissen und Erfahrung.

Mit seinem von der Deutschen und Europäischen Gesellschaft für Kardiologie zertifiziertem Rhythmologen-Team sowie mit dem Zertifikat der deutschen Gesellschaft für Kardiologie „Stätte der Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie" (invasive Elektrophysiologie und aktive Herzrhythmusimplantate) bietet er das gesamte Spektrum der Rhythmologie an und ist damit eine nah gelegene Anlaufstelle für Patienten mit Herzrhythmusstörungen.

Die Fachabteilung ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie als Rhythmologie-Zentrum zertifiziert.
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.