24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser & Praxen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Das Wichtigste auf einen Blick

Was muss ich zur Untersuchung mitbringen?

Was muss ich zur Untersuchung mitbringen?

Überweisungsschein
Für ambulante Untersuchungen in der Praxis benötigen Sie als gesetzlich Krankenversicherter einen gültigen Überweisungsschein. Dieser sollte Angaben zur gewünschten Untersuchung und Fragestellung enthalten.

Krankenversichertenkarte
Die Karte dient dazu, Ihre persönlichen Daten in die Praxis-EDV einzulesen und Übertragungsfehler zu vermeiden.

Voraufnahmen
Falls Sie Voraufnahmen der zu untersuchenden Körperregion besitzen, bringen Sie diese bitte mit. Das erleichtert oft die Diagnosestellung, da manche krankhafte Veränderungen nur aus dem Verlauf richtig eingeschätzt werden können.

Laborwerte
Für bestimmte Untersuchungen benötigen Sie Laborwerte. Nähere Informationen erhalten Sie im Vorfeld von uns.

Allergiepass
Wenn Sie auf Medikamente, Lebensmittel oder Kontrastmittel allergisch reagieren, teilen Sie uns das bitte schon bei der Anmeldung mit und bringen Ihren Allergiepass zur Untersuchung mit.

Wo muss ich hin?

Wo muss ich hin?

Das Radiologische Zentrum verfügt über drei Standorte auf dem Gelände des Diakonie Klinikums Jung-Stilling. Bei der Anmeldung wird Ihnen mitgeteilt wo Sie untersucht werden.

Radiologie A – erstes Obergeschoss im Hauptgebäude
Wenn Sie mit dem Auto kommen, parken Sie bitte auf dem Besucherparkplatz vor dem Krankenhaus oder auf den Parkplätzen am Rand der Wichernstraße. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Krankenhaus. Betreten Sie das Klinikum durch den Haupteingang. Fahren Sie mit Fahrstuhl oder gehen Sie durch das Treppenhaus in die erste Etage. Folgen Sie der Beschilderung Radiologie A – Anmeldung.

Unsere Leistungen hier:

  • Röntgen
  • Computertomografie
  • Angiografie
  • Phlebografie
  • Durchleuchtungsuntersuchungen (Speiseröhre/Darm)

Radiologie B (MVZ) – 1. Kellergeschoss im talseitigen Anbau
Wenn Sie mit dem Auto kommen, folgen Sie der Beschilderung MVZ (Einfahrt unterhalb des Krankenhauses) und parken Sie auf dem kostenfreien Parkplatz vor dem MVZ-Gebäude.

Falls Sie mit dem Bus kommen, fahren Sie bis zur Haltestelle Jung-Stilling-Krankenhaus. Betreten Sie das Klinikum durch den Haupteingang. Begeben Sie sich per Fahrstuhl oder Treppenhaus in das 1. Kellergeschoss und folgen Sie der Ausschilderung „Radiologie B/MVZ - Anmeldung“.

Unsere Leistungen hier:

  • Computertomografie (CT)
  • Magnetresonanztomografie (MRT)

Radiologie C (Mammografie) – im talseitigen MVZ-Gebäude
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, folgen Sie der Beschilderung MVZ (Einfahrt unterhalb des Krankenhauses) und parken Sie auf dem kostenfreien Parkplatz direkt vor dem Mammografie-Gebäude.

Falls Sie mit dem Bus kommen, fahren Sie bis zur Haltestelle Jung-Stilling-Krankenhaus. Laufen Sie an der Wichernstrasse entlang zum Tal und biegen Sie in die Einfahrt talseitig des Klinikgebäudes ein (Beschilderung MVZ/ Mammascreening). Sie können das Mammografie-Gebäude schon von der Straße aus sehen.

Unsere Leistungen hier:

  • Mammografie
  • Mammasonografie

Was passiert, wenn ich angekommen bin?

Was passiert, wenn ich angekommen bin?

Wenden Sie sich bitte zunächst an die jeweilige Radiologie-Anmeldung.
Die Anmeldekräfte nehmen Ihre Daten auf und händigen Ihnen abhängig von der geplanten Untersuchung einen Fragebogen aus. Zur Untersuchung werden Sie aus unseren Wartebereichen abgerufen. Unserer technischen Mitarbeiter nehmen Sie in Empfang und erklären Ihnen den Ablauf der Untersuchung. Sie können sich gerne auch schon vorab über den Ablauf der Untersuchung informieren. Nach der Untersuchung müssen Sie gegebenenfalls nochmals im Wartebereich warten, bis der Arzt die Untersuchung befundet hat und Sie zu einem abschließenden Gespräch aufruft.

Muss ich mit Wartezeit rechnen?

Muss ich mit Wartezeit rechnen?

Wir bemühen uns, die vereinbarten Termine einzuhalten. Dennoch kann es durch Notfälle oder eine vorher nicht abzusehende Verlängerung von Untersuchungen zu Wartezeiten kommen. Auch kann es zu Verzögerungen kommen, wenn Laborwerte nicht vorhanden sind und erst noch bestimmt werden müssen oder wir mit Ihrem zuweisenden Arzt Rücksprache wegen der Untersuchungsplanung nehmen müssen. Falls Ihnen die Wartezeit nicht angemessen erscheint, bitten wir Sie, mit dem Praxisteam Rücksprache zu halten. Wir werden dann den Grund für die Verzögerung mit Ihnen besprechen und uns um Lösungen oder Alternativen bemühen.

Wie läuft meine Untersuchung ab?

Wie läuft meine Untersuchung ab?

Die Untersuchung wird Ihnen durch unsere Mitarbeiter Schritt für Schritt erklärt. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, diese zu stellen. Vorab können Sie sich gerne hier über Ihre Untersuchung informieren.

Wie erfahre ich mein Untersuchungsergebnis?

Wie erfahre ich mein Untersuchungsergebnis?

Nach der Untersuchung können Sie in der Regel mit dem Radiologen ein Gespräch über das Untersuchungsergebnis führen. Hierzu muss die Analyse durch den Radiologen abgewartet werden, dies kann je nach Untersuchung bis zu 30 Minuten dauern. Den schriftlichen Befund und eine CD mit den Bildern senden wir Ihrem zuweisenden Arzt per Fax und per Post zu. Falls Sie die CD gleich mitnehmen möchten, bitten wir Sie uns dies bei der Anmeldung zu sagen, damit die Wartezeit für Sie kurz gehalten werden kann.

 

 

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111