Babyboom im Jung-Stilling

Zwölf Prozent mehr als 2016

Einen Babyboom hat das Diakonie Klinikum Jung-Stilling 2017 erlebt: Das Team der Geburtsklinik half 1429 Babys auf die Welt. Das ist eine Steigerung um 11,6 Prozent. Im Vorjahr waren es 1281 Babys. Ähnlich sieht es auch bei der Zahl der Geburten aus. Diese stieg um rund zehn Prozent von 1218 auf 1344 an. zur Statistik

Kurse – Start in die Familienzeit

Um Sie und Ihre Familie optimal auf die Geburt und die nachfolgende Zeit vorzubereiten, bieten unsere Hebammen unterschiedliche Kurse an. Hier erlernen Sie beispielsweise Entspannungsübungen oder erfahren, wie Sie nach der Geburt den schwangerschaftsbedingten Figurveränderungen entgegenwirken können. Auch für Ihre älteren Kinder haben wir ein passendes Angebot: Sie können ein Geschwisterdiplom erwerben.

Geburtsvorbereitung – Ein Kurs für Schwangere
Unsere Hebammen bereiten Sie auf die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind vor. Beispielsweise durch Gymnastik, Übungen und Gespräche. Die Kursgebühr wird von der Krankenkasse erstattet.

Termine & Anmeldung unter Tel. 0271 333-4272

Rückbildungsgymnastik – Ein Kurs für junge Mütter
Unsere Hebammen zeigen Ihnen, wie Sie die natürlichen Rückbildungsprozesse nach der Geburt durch Beckenbodenübungen und Gymnastik fördern können. Außerdem zählt ein Herz-Kreißlauf-Training zum Kursprogramm. Die Kursgebühr wird von der Krankenkasse erstattet.

Termine & Anmeldung unter Tel. 0271 333-4272

Geschwisterdiplom:
Für ältere Kinder bedeutet ein neues Geschwisterchen eine große Veränderung. Sie erhalten nicht mehr die ungeteilte Aufmerksamkeit und auch der Tagesablauf ist anders. Unsere Hebammen bereiten Ihre Kinder ab fünf Jahren auf den Familienzuwachs vor. Sie erfahren wie eine Geburt abläuft und lernen, wie sie richtig mit dem Neugebornen umgehen. Der Kurs findet ohne die Begleitung der Eltern statt.

Termine & Anmeldung unter Tel. 0271 333-4272

Baby 2.0 – ein Großeltern-Update
In diesem Kurs geht es um etwas ganz Besonderes: ihr Enkelkind. Viele Ansichten rund um das Kinderkriegen haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt. Es gibt viele neue Erkenntnisse zur gesunden Entwicklung des Babys. Wir wollen unsere eigene Erfahrung auf den aktuellen Stand bringen:

  • Empfehlungen zum "Bonding" (Stärkung der Bindung zwischen Bezugspersonen und Kind)
  • Babypflege
  • Schlafverhalten
  • Babyernährung

So können Sie als kompetente Großeltern ihre Kinder und Schwiegerkinder in einer partnerschaftlichen Beziehung unterstützen.

Kursdauer: 2 Stunden
Kosten: Paare 30 Euro, Einzelpersonen 20 Euro
Termine & Anmeldung unter Tel. 0271 333-4272

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111