Siegener Lungensymposium

Thoraxzentrum stellt sich vor

Die Behandlung von Lungenerkrankungen stellt eine fachübergreifende Herausforderung dar. Tumoren in der Lunge zählen noch immer zu den häufigsten Krebserkrankungen. Durch moderne Medizin haben sich Prognosen aber deutlich verbessert. Beim Lungensymposium tasuchen sich Ärzte über den neuesten Stand der Therapien aus.

Tumorchirurgie – Krebs in Brustkorb und Bauchraum

Tumoren des Brustkobes und Bauchraumes stellen immer noch eine der häufigsten Todesursachen dar. Um diese zu behandeln, ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit sehr wichtig. Deshalb werden Tumorerkrankungen in einer speziellen interdisziplinären Tumorkonferenz mit allen Abteilungen unseres Hauses besprochen und das weitere Vorgehen mit einem festen Konzept beschlossen. Dabei arbeiten wir sehr eng mit den Internisten unseres Hauses, aber auch den niedergelassenen Kollegen in ihrer Praxis zusammen. Unsere Klinik wird dabei vom Westdeutschen Darmzentrum begleitet und auf Qualität zu Ihrem Wohle hin überprüft. Wir behandeln nicht nur Tumoren der Lunge und Bronchien, sondern auch alle Tumoren der Speiseröhre, des Magens, der Leber, Bauchspeicheldrüse und des Darmtrakts.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111